Besuchen Sie den EDIC-Video-Kanal auf YouTube!

EDIC- Videos zur Europawahl 2019

Das EDIC Berlin hat Videos in mehreren Sprachen zur Europawahl erstellt:

Parallel zu unserem Flyer in 10 europäischen Sprachen gibt Reinhard Fischer in einem deutschsprachigen Video grundlegende Informationen zur Wahl, vor allem für Berliner Wählerinnen und Wähler, die aus den EU-Mitgliedsstaaten stammen.

Mit gleichem Inhalt haben wir noch weitere acht Videos, die in verschiedenen europäischen Sprachen die Wahl erklären und dazu aufrufen, wählen zu gehen. Wir bedanken uns bei allen Freiwilligen, die in diesen Videos engagiert vorgetragen haben.

Ausserdem gibt es noch ein grafisches Erklär-Video zum

EU-Parlament und seinen Funktionen.

"EU-Perspektiven": neue Video Reihe des EDIC Berlin

Wie sehen europäische Ideen, Visionen und Vorgaben in Berlin aus? Wie geht "Europa-in-Berlin" und was ist dazu notwendig?

 

Wir sprechen mit Menschen aus öffentlichen und nichtstaatlichen Einrichtungen, aus Unternehmen und Projekten, die alle in Berlin an der Idee eines gemeinsamen Europa arbeiten.

Den Anfang machen Christin Müller und Reinhard Fischer vom EDIC Berlin mit einem Gespräch über die anstehende deutschen Ratspräsidentschaft und die europäische Jugendstrategie.

Im zweiten Interview spricht Jonathan Weide, Landesgeschäftsführer der Jungen Europäischen Bewegung, über Europabildung und das

Europa-Engagement junger Menschen.

In Video Nummer 3 spricht

Dr. Andrea Despot über die Arbeit der Europäischen Akademie Berlin und die Vermittlung der europäischen Idee.

Im vierten Interview spricht Gerold Hofmann

über die Staatliche Europaschule Berlin (SESB) und erklärt die Idee und die Vorzüge dieses Schulmodells anhand des von ihm geleiteten Schiller-Gymnasiums. 

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
je 10.00 – 18.00 Uhr

Hardenbergstraße 22-24

10623 Berlin

Das EDIC Berlin wird gefördert von der Europäischen Kommission

und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.