Neuerscheinungen - unsere Empfehlungen

Bürgerdialoge und Bürgerkonsultationen - wichtigste Schlussfolgerungen

Seitdem die "Kommission Junker" 2014 ihr Amt angetreten hat, haben etwa 1600 Bürgerdialoge an annähernd 600 verschiedenen europäischen Orten stattgefunden. Zudem nahmen fast 90.000 Bürgerinnen und Bürger an den Online-Konsultationen teil, die im Mai 2018 begonnen haben. Im Mittelpunkt der Diskussionen stand die Gestaltung der Zukunft der Europäischen Union. Die Schlussfolgerungen dieser Diskussionen sind hier zusammengefasst.

Sie finden diese Veröffentlichung zum Download  hier.

Europa im Mai 2019 - Vorbereitungen für eine enger vereinte, stärkere und demokratischere Unionin einer zunehmend unsicheren Welt

Mit dieser Publikation stellt die Europäische Kommission ihre strategische Agenda der EU für 2019 - 2024 vor. Die Agenda wurde im Mai 2019 den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedsstaaten auf ihrem informellen Treffen in Sibiu (Rumänien) zur Diskussion vorgelegt

Der EU-Haushalt auf einen Blick

Da der EU-Haushalt im Wesentlichen ein Investitionshaushalt ist, muss er auf lange Sicht beschlossen werden, um Stabilität zu garantieren. In dieser Broschüre wird dargestellt, welche Bereiche im mehrjährigen Finanzplan 2014 - 2020 mit welchen Mitteln ausgestattet wurden bzw. noch werden. Abschließend finden Sie auch einen  Vorschlag für die Verteilung der Finanzmittel für den EU-Haushalt 2021-2027.

Sie finden diese Veröffentlichung zum Download  hier.

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
je 10.00 – 18.00 Uhr

Hardenbergstraße 22-24

10623 Berlin

Das EDIC Berlin wird gefördert von der Europäischen Kommission

und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.