PULSE OF EUROPE


PULSE of EUROPE ist ein europaweiter Verein mit Teams von proeuropäischen Aktivisten in vielen europäischen Städten, der es sich zum Ziel gesetzt hat, europäische Öffentlichkeit auf emotionale und vielfältige Weise zu entwickeln. Dies passiert überparteilich und im Vorfeld der Parteien.

Dazu hat PULSE of EUROPE verschiedene Formate entwickelt:

#EuropaParcours – Informationsevent, regelmässig am Gendarmenmarkt (Ankündigung finden Sie auf dieser Seite unter WEITERE VERANSTALTUNGEN)

#EuropaSalon - Diskussionsrunden wichtiger Europathemen mit prominenten Teilnehmern, 2019 werden u.a. Joschka Fischer, Georg Diez (Spiegel) und Stefan Leifert (ZDF Brüssel) diskutieren

#HausParlamente – Bürgergeteiligung einmal anders. Über 200 Bürger haben bereits HausParlamente ausgerichtet und mit mehr als 1.200 Teilnehmern, anhand von vorstrukturierten Unterlagen, sich eines europäischen Themas angenommen und ihre Empfehlungen an den „Auftraggeber“ Staatsminister Michael Roth weitergegeben. Die zweite Runde geht, mit weiteren hochrangigen Vertretern der Europa-Politik, im Februar weiter. Mehr zu den HausParlamenten hier.

Informationen dazu und zu weiteren Aktivitäten finden Sie unter: https://pulseofeurope.eu

PULSE of EUROPE-Teams gibt es in vielen europäischen Städten, wir möchten hier auf die Berliner Aktivisten verweisen:

E-Mail:berlin@pulseofeurope.eu

Webseite: https://pulseofeurope.eu/poe-staedte/deutschland/berlin/

Facebook: https://www.facebook.com/groups/531140850563897/?ref=share

#alspolitischInteressierte #EuropavorOrt

Öffnungszeiten:

Das EDIC-Besucherzentrum ist unter Einhaltung der geltenden Abstands-

und Hygieneregelungen geöffnet.

Mo., Mi., Do., Fr.: 10.00 - 18.00 Uhr

Hardenbergstraße 22-24

10623 Berlin

Das EDIC Berlin wird gefördert von der Europäischen Kommission

und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.