Wahl-Plattform "diesmalwähleich" macht weiter

Die interaktive Plattform des europäischen Parlaments "diesmalwähleich" - "thistimeimvoting", die vor der Wahl Events, Veranstaltungen und Webaktionen organisiert und Aktivisten in ganz Europa vernetzt hat, macht weiter als:

gemeinsamfuer.eu / together.eu

Bürgerinnen und Bürger können sich weiterhin auf der Seite registrieren, mitmachen und über die nächsten Monate mitentscheiden, wie das Engagement der Plattform aussehen wird!


"Gemeinsam haben wir ein neues Europäisches Parlament gewählt und gemeinsam haben wir viel erreicht - die höchste Wahlbeteiligung seit 20 Jahren.


Wir haben unsere Stimme zum Ausdruck gebracht und andere dazu motiviert, dies ebenfalls zu tun.


Lasst es uns nun jedoch nicht einfach dabei belassen. Lasst uns zusammenkommen, miteinander debattieren und die EU weiter mitgestalten.

Handeln wir gemeinsamfuer.eu!

Gemeinsam mit unseren neu gewählten Vertreterinnen und Vertretern im Europäischen Parlament haben wir fünf Jahre Zeit, um das Europa unserer Vorstellungen zu schaffen. Fünf Jahre - um zusammen zu leben, zu träumen und zusammenzuarbeiten. Gemeinsam können wir die Debatte erweitern, voneinander lernen und eine gemeinsame Basis finden.

In diesem Sinne bitte ich Dich, auch Deinen Freundinnen und Freunden davon zu erzählen und sie einzuladen, bei gemeinsamfuer.eu mitzumachen!"

#alsEuropaAktivistin #alspolitischInteressierte #EuropanachderWahl

Öffnungszeiten:

Das EDIC-Besucherzentrum ist unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Hardenbergstraße 22-24

10623 Berlin

Das EDIC Berlin wird gefördert von der Europäischen Kommission

und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.