Veranstaltungen in der Pandemie

Wir möchten Ihnen hier Veranstaltungen präsentieren, die unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln geplant sind oder online stattfinden.

Jugendkonferenz
zum Thema Beteiligung junger Menschen

Das Projekt MITbestimmt möchte die Vorteile und die Fördermöglichkeiten des Europäischen Solidaritätskorps (ESK)

für Berlin erfahrbar machen und sich bei der praktischen Umsetzung

von Solidaritätsprojekten einsetzen. 

Am 6. und 7. Oktober veranstaltet MITbestimmt eine 

zweitägige Jugendkonferenz für junge Menschen sowie interessierte Organisationen und Institutionen als hybride Veranstaltung

Die Konferenz findet vor Ort im FEZ Berlin statt und erlaubt die Zuschaltung von angemeldeten Teilnehmenden online.

In Vorträgen und Workshops sollen Informationen über Solidaritätsprojekte des ESK, über Projekt Know-how und Förder-möglichkeiten vermittelt werden. Ausserdem gibt es viel Raum, um die Möglichkeiten und Aussichten der Beteiligungsstrukturen in Berlin zu diskutieren. 

zu Programm und Anmeldung

Das Projekt MITbestimmt ist initiiert vom FEZ

Berlin und wird durch den JugendDemokratiefonds Berlin gefördert.

Das EDIC Berlin ist einer der Kooperationspartner.

          zur Webseite von MITbestimmt

Herbstferien: Wie funktioniert die EU?

für Schüler/innen ab 16 Jahre

Mittwoch, 14.10.2020, 14:00 bis 17:00 Uhr,

Edic Berlin in der Berliner Landeszentrale

für politische Bildung,

Hardenbergstr. 20 - 24, 10623 Berlin

Die EU ist Teil unseres Alltags. Viele Schulen haben Partnerschaft mit Schulen in anderen EU Staaten. Durch Erasmus können wir zum Studium oder Ausbildung ins europäische Ausland. Wir fragen uns, ob der „Green Deal“ der EU den Klimawandel aufhält und wie sich eine Migrationspolitik der EU entwickelt. Aber wer entscheidet eigentlich was in der EU? Wofür ist die EU überhaupt zuständig? 

Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die Institutionen und Entscheidungswege der Europäischen Union. An den Beispielen Bildung, Umweltschutz und Gesundheit wird die Zusammenarbeit von EU, Bund, Bundesland und Bezirk erläutert. Es gibt Hinweise, wo man sich in Berlin weiter informieren und engagieren kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Hinweise zum Infektionsschutz
Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie können maximal 12 Personen an dieser Veranstaltung teilnehmen. Bitte wahren Sie die Abstände zu anderen Teilnehmenden. Beim Betreten der Landeszentrale und auf dem Weg bis zu ihrem Sitzplatz tragen Sie bitte einen Mund-Nase-Schutz. Wenn Sie sich am Veranstaltungstag krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause. Wir bieten Ihnen dann einen Platz im kommenden Seminar dieses Formates an.

Öffnungszeiten:

Das EDIC-Besucherzentrum ist unter Einhaltung der geltenden Abstands-

und Hygieneregelungen geöffnet.

Mo., Mi., Do., Fr.: 10.00 - 18.00 Uhr

Hardenbergstraße 22-24

10623 Berlin

Das EDIC Berlin wird gefördert von der Europäischen Kommission

und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.